FANDOM


Ben 10 - Doctor Animo.jpg

Doctor Animo

Doctor Animo
(voller Name: Doctor Aloysius James Animo; auch unter dem Spitznamen "Doctor Freakamo" bekannt) ist ein Hauptantagonist von Ben Tennyson.

Auftitte in der SerieBearbeiten

Ben 10Bearbeiten

Doctor Animo, ein Wissenschaftler aus Washington, D.C., war einst eine hoch geschätzte Kapazität in der Veterinärmedizin - jedenfalls bis bekannt wurde, dass er während seiner Forschungen ethnisch unvertretbare Mutationsexperimente mit seinen Versuchstieren unternahm. Daraufhin wurde er von der Fachwelt geächtet und der begehrte Forschungspreis, auf den Animo hingearbeitet hatte, seinem Kollegen und Rivalen Kelly überreicht. Daraufhin wurde Animo verrückt und beschloss, seine Arbeit zu benutzen, um sich an Kelly zu rächen. Für die nächsten fünf Jahre verschwand er aus den Augen der Öffentlichkeit und widmete sich der Perfektion seiner Mutationsexperimente. Da er dabei kaum aus dem Haus ging, nahm seine Haut eine kränklich-blasse Färbung an und sein vorher braunes Haar wurde weiß.

Ben 10 - Doctor Animo and his mutants.jpg

Doctor Animos Mutanten

Da ihm noch einige Komponenten fehlten, um seine Erfindung, den Transmodulator, zu vollenden, raubte Animo die Elektronikabteilung eines Supermarkts aus, in dem gerade Ben, Gwen und Max Tennyson Vorräte für ihre Weiterfahrt besorgen wollten. Mit den gestohlenen Teilen vervollständigte Animo seine Erfindung und griff daraufhin Kelly in dessem Haus an, doch Ben gelang es, ihm den Transmodulator zu entreißen und die von ihm hervorgerufenen Mutationen wieder rückgängig zu machen, woraufhin Animo ins Gefängnis kam.

Kurze Zeit später jedoch gelang es Animo zu entkommen, und er verfolgte die Tennysons in die Everglades, um Rache zu nehmen. Dabei fand er jedoch die Zifferblatteinfassung von der Omnitrix - Ben hatte kurz vorher an der Omnitrix herumgebastelt und sie dabei leicht beschädigt -, und als er sah, dass selbst dieses Teilstück noch genügend Energie besaß, um irdische Organismen zu mutieren, benutzte er es, um einen Mutationsstrahl zu bauen, mit dem er jegliches Leben auf der Erde in groteske Monster verwandeln und damit die Evolution neu bestimmen wollte. Mit einigen Mühen (da die Omnitrix mit der Beschädigung einer Fehlfunktion unterlag, die Bens Alienformen ungünstig vermischte) gelang es Ben und Gwen, Animo erneut unschädlich zu machen und dabei die Omnitrix wieder zu reparieren.

Wochen später gelang es Animo, wieder zu entkommen, und er versuchte sich erneut bei Ben zu revanchieren. Dabei machte er Bekanntschaft mit Bens neuester Alienform, Ditto, entführte kurzerhand einen der Klone und benutzte dessen DNS, um eine Mutantenarmee zu erschaffen, die sich selbstständig vervielfältigen konnte. Allerdings hatte Animo in seiner Ungeduld übersehen, dass die Klone derart untereinander verbunden waren, dass die Vernichtung eines Exemplars auch das Ende der anderen bedeutete. Nachdem Ben es schaffte, einen der Mutanten zu vernichten, löste sich auch der Rest in Schleim auf, und Animo landete erneut im Gefängnis.

Nachdem Bens Geheimnis als Alien-Superheld öffentlich wurde, versuchte Animo mit einer weiteren Mutantenhorde einen Angriff auf Ben in dessen Schule, wurde aber wieder geschlagen und verhaftet. Einige Zeit später wurde er vom Ewigen König befreit und in die Reihen der Schrecklichen Zehn rekrutiert. Zusammen griffen sie die Klempnerbasis in Mount Rushmore an, um eine mächtige Energiequelle zu stehlen, wobei sich die Tennnysons ihnen in den Weg stellten. Nachdem Ben und Gwen die Spannungen zwischen den einzelnen Mitgliedern benutzt hatten, um die Schrecklichen Zehn kurzzeitig gegeneinander aufzuhetzen, gelang es Gwen und Max, die Truppe in ein Kraftfeld einzuschließen.

Ben 10 000Bearbeiten

Für eine Beschreibung von Animo in Ben 10 000, siehe Ben 10 000 Charaktere.

Ben 10: Alien ForceBearbeiten

Ben 10 XX - Animo Alien force.png

Doctor Animo (Ben 10: Alien Force)

Ben 10: Ultimate AlienBearbeiten

PersönlichkeitBearbeiten

Die Attribute, die Doctor Animo am besten definieren, sind Egozentrik und Rachsucht. Obwohl Animo in der Tat ein wissenschaftliches Genie ist, ist er zu sehr von sich und der Bedeutung seiner Errungenschaften überzeugt, um sie wirklich zum Nutzen der Menschheit einzusetzen; vielmehr will er damit seine eigene Überlegenheit unter Beweis stellen. Jeder, der seine Fähigkeiten infrage stellt oder gar aktiv gegen ihn antritt, wird als Todfeind angesehen, was Ben, welcher zu oft Animo in die Quere gekommen ist, zu dessem Lieblingsziel seiner Rache macht.

FähigkeitenBearbeiten

Ben 10 xx - Animo 2.jpg

Doctor Animo mit seinem Transmodulator (Ben 10)

Doctor Animo ist eine Kapazität auf dem Gebiet der Biogenetik und besitzt auch umfassende Kenntnisse in der Elektronik. Seine Hauptwaffe ist der Transmodulator, ein Gerät, welches primär die genetische Struktur seiner Ziele - meistens Tiere - verändert, dass sie zu riesigen Monstern heranwachsen. Mit der Größe nehmen auch ihre Stärke und Aggressivität zu, so dass sie augenblicklich jedes Lebewesen angreifen, welches sich in ihrer Nähe befindet. Eine zweite Funktion ermöglicht es Animo, totes Gewebe zu regenerieren und die betroffenen Kreaturen damit wieder zum Leben zu erwecken.

Animo ist auch (zum Teil aus Notwendigkeit) ein Meister der technischen Improvisation und kann seine Geräte selbst aus einfachsten Materialien konstruieren. Die provisorischen Versionen seines Transmodulators zum Beispiel bestehen aus nichts weiter als einem zweckentfremdeten Küchensieb und einfachen, im öffentlichen Fachhandel erhältlichen Elektronikkomponenten.

Animo besitzt auch ein gewisses empathisches Gespür für Tiere, besonders für seine 'Schoßtiere'. Egal ob mutiert oder nicht, gehorchen diese Tiere Animo aufs Wort und greifen ihn niemals an, ohne dass er eine zusätzliche Gerätschaft zur Hilfe nehmen muss.

SprecherBearbeiten

Englisch:

  • Dwight Schultz (Ben 10)

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki