FANDOM


Benwolf ist eine Alienform der Omnitrix, welche Ben als Superheld einsetzt. Benwolf ist in der Originalserie die dritte neue Alienform und die erste, deren DNA nachträglich in die Omnitrix eingespeist wurde.

BeschreibungBearbeiten

Ben 10 - Luna lobo.jpg

Luna Lobo

Benwolf ist ein Loboan, ein Bewohner des Mondes Luna Lobo, welcher den Planeten Anur Transyl umkreist.

Loboan sind in ihrem Körperbau den mythischen Werwölfen sehr ähnlich, obwohl ihre Proportionen (massiger Brustkorb, schlanke Arme und relativ kurze Beine) mehr an einen Wolf erinnerten als an einen Menschen. Die Merkmale, die sie als Aliens kennzeichnen, sind purpur leuchtende Augen (als Benwolf besitzt Ben grüne Augen) und eine Schnauze, die sich in vier Teile aufspalten lässt und damit eine Art Kelch oder Trichter bildet.


Fähigkeiten und SchwächenBearbeiten

Ben 10 - Benwolf howling.jpg

Benwolf beginnt zu heulen

Als Raubtiere sind Loboan stark, schnell und ausdauernd und besitzen fein entwickelte Sinne, darunter Nachtsicht, einen empfindlichen Geruchssinn und sehr sensible Ohren. Im Nahkampf setzten sie vorallem ihre Zähne und Klauen ein, aber davor benutzen sie zuerst ein kraftvolles Ultraschallheulen, um ihre Beute außer Gefecht zu setzen. Das vierteilige Maul bildete dabei den Schalltrichter zum Ausrichten und Fokussieren der Schallwellen.

Die einzige größere Schwäche dieser Form ist, dass Benwolf (wie nahezu alle irdischen Beute jagenden Tiere) farbenblind ist. Außerdem neigt Ben in dieser Form aus Instinkt heraus zu eher tierischem Verhalten, obwohl er noch Herr seines menschlichen Intellekts blieb.

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki