FANDOM


AlienX

Alien X

Alien X ist ein Celestialsapien (Celestal= "Himmelskörper" hier: übernatürliches Wesen/Dasein und "sapien" meint "weise" oder "Einsicht" auf Latein. In weiterem Sinne kann auch "Vernunft" gemeint sein, da Alien X die Stimme der Vernunft verkörpert. Siehe lat."sapere": vernunftig sein). Er ist eins der 10 neuen Alien Force Aliens. Sie verfügen über keinen direkten Heimatplaneten sind jedoch in der Schmiede der Schöfpung heimisch, wo sie auch zur Welt gebracht werden.Sein Körper ist schwarz und hat weiße Punkte die die Sterne darstellen sollen und den Weltraum.
Alien X in Omniverse

alien x in der neuen serie omniverse

Alien X - Ben 10 Planet, the Ultimate Ben 10 Resource!.htm 234

die zwei masken

BiographieBearbeiten

Ben fürchtet sich vor Alien X, da er glaubt, dass er viel zu mächtig sei. Deshalb benutzt er ihn auch nur in Notsituationen. Alien X erschien das erste Mal in der Folge X = Ben + 2, und das zweite Mal in der Folge aus Ultimate Alien in der Folge Die Schmiede der Schöpfung. Ben setzt die Alienform zum erstem Mal eher unbewusst ein, da er seine Alienformen zu diesem Zeitpunkt noch nicht so gut kennt. Er kam zum Einsatz, als ein Staudamm brach und alles zu zerstören drohte. Ben verwandelte sich in Alien X und reparierte den Damm mit nur einer Hand, denn Alien X hat die Fähigkeit seine Gedanken in die Realität umzuwandeln. Danach konnte er sich nicht mehr bewegen, geschweige denn zurückzuverwandeln. Sein Bewusstsein befand sich in Alien X. Dort fand er die zwei riesigen, schwebenden, grünen Masken Serena und Bellicus. Diese Zwei streiten sich schon seit Ewigkeiten über die unterschiedlichsten Dinge. Sie sagen ihm, dass Alien X einen Befehl braucht, damit er sich bewegen kann. Um Alien X einen Befehl zu geben, müssen sich Ben, Serena und Bellicus mindestens zweistimmig über einen Auftrag einig sein. Serena und Bellicus haben ihm wegen des Staudamms nur eine Gratisrunde gegeben. Da Ben aber wissen wollte, was mittlerweile passiert ist, hat er die beiden gebeten, ihn in eines seiner anderen neun Aliens zu verwandeln. Danach sagt er, dass es sich nicht lohnt, sich in Alien X zu verwandeln, nur für dessen Macht. In Ben 10: Ulitmate Alien nutzt Ben die Alienform das zweite Mal um mit ihr zur Schmiede der Schöfpung zu gelangen. Er hat mittlerweile einen Sicherheitsmechanismus in die Omnitrix eingebaut, der verhindern soll, dass er sich im Kampf unweigerlich in diese Form verwandelt. Dieser lässt sich nur mit Hilfe von zwei Schlüsseln ausschalten, welche Gwen und Kevin stets bei sich tragen. Nachdem er vor Serena und Bellicius steht, will ihn Bellicius zur Rechenschaft ziehen, wobei ihn Serena jedoch aufhält. Als dann Professor Paradox erscheint, ist die Wut auf Ben noch größer, da Paradox ein Abkommen mit den beiden abgeschlosssen zu haben scheint. Paradox teilt Ben mit, er könne sie jetzt noch nicht überzeugen und verwandelt ihn wieder zurück.

AussehenBearbeiten

Alien X ist ein menschenähnliches Alien. Er ist schwarz-weiß mit grünen Augen und auf seinem Kopf sitzen drei stachelähnliche Hörner. Das Omnitrix-Symbol trägt er auf seiner Brust. Auf seinem schwarzen Körper sind weiße Punkte zu sehen, das wohl eine anspielung auf das Universum sein soll. Es zeigt anscheinend das Alien X genauso mysteriös und ungeklärt ist wie das Universum an sich.

FähigkeitenBearbeiten

Er besitzt die Fähigkeit seine Gedanken Wirklichkeit werden zu lassen um Sachen zu verändern, die Kontrolle über Lebewesen zu bekommen oder einfach Handlungen zu verändern. Außerdem kann Ben so lange er will Alien X sein, bis er sich mit Serena oder Bellicus einig ist sich zurück zu verwandeln. In Alien X sieht es aus wie im Weltall.

TriviaBearbeiten

  • Er ist Ben´s stärkstes Alien, doch das Risiko sich in ihn zuverwandeln ist es nicht Wert.
  • Das X in seinem Namen steht wohl dafür das er so mysteriös ist oder steht für die römische Zehn, da er das zehnte Alien in der Omnitrix ist.
  • Alien X ist das zehnte Alien, in das sich Ben verwandelt.
  • Alien X kommt auch im Videospiel Ben 10 Alien Force:Vilgax Attacks vor wo er in die Negativ Zone geschickt werden soll. Doch dank seiner Macht konnte er den Strahl zurückwerfen um Vilgax und seinen Handlanger dort hinein zu schicken.
  • Serenas und Bellicus´ Name leiten sich von anderen Wörtern ab. So leitet sich Bellicus´ Name vom lateinischen bellum ab, was krieg bedeutet. Serena´s Name basiert wohl auf das Wort serene,was ruhig oder friedlich bedeutet. Ihre Namen sind ein Hinweis auf ihre Persöhnlichkeiten. Außerdem erinnern Serena und Bellicus an das griechische Symbol des Theater´s; Die traurige und die lachende Maske.
    Theater logo

    Die Theater-Masken

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki